Umweltministerium: LEH unterstützt "Bewusst k...
 
Umweltministerium

LEH unterstützt "Bewusst kaufen in Aktion"

Johannes Brunnbauer
Umwelt- und Landwirtschaftsminister Niki Berlakovich präsentierte die Initiative „Bewusst kaufen in Aktion“. © Johannes Brunnbauer
Umwelt- und Landwirtschaftsminister Niki Berlakovich präsentierte die Initiative „Bewusst kaufen in Aktion“. © Johannes Brunnbauer

Bei der von Umweltminister Niki Berlakovich nun präsentierten Initiative „Bewusst kaufen in Aktion“ wird von 1. bis 30. September 2011 ein spezieller Fokus auf regionale, saisonale, biologische, faire und umweltfreundliche Produkte im Lebensmittelhandel gelegt.

"Bei unserem tagtäglichen Einkauf entscheiden wir darüber, ob wir weiterhin eine flächendeckende Landwirtschaft in Österreich haben wollen und ob unsere Lebensmitteln tausende Kilometer quer über den Erdball zurücklegen und somit unser Klima belasten. Durch bewusstes Einkaufen können wir Verantwortung übernehmen – für uns und alle kommenden Generationen“, erklärt Berlakovich. Die konkrete Umsetzung beschreibt der Minister folgendermaßen: "Bei der im September durchgeführten Aktion weisen wir in Zusammenarbeit mit dem Handel speziell auf saisonale, biologische, regionale, fair gehandelte und umweltschonende Produkte hin. Die Aktionsmarke ‚Das bringt’s nachhaltig.‘ kennzeichnet Produkte direkt in den Geschäften, KonsumentInnen können so leichter erkennen, welchen nachhaltigen Hintergrund ein Produkt hat."

Das Lebensministerium verweist übrigens auf großes Interesse des Handels bei der Initiative „Bewusst kaufen in Aktion“. So sind Informationen und speziell gekennzeichnete, nachhaltige Lebensmittel im Aktionszeitraum zu finden bei: Billa, Berger, Bio Maran, Denn’s, dm drogeriemarkt, Hörtnagl, Lidl, Merkur, Metro, MPreis, Nah&Frisch, Penny, Schirnhofer, Sonnberg Bio Fleisch, Spar, Ströck, Sutterlüty, in den Weltläden und bei Zielpunkt.

Die nächsten Themen-Schwerpunkte mit dem Handel stehen bereits fest: Im April widmet sich „Bewusst kaufen in Aktion“ dem Thema „Bauen & Wohnen“, im Juni 2012 folgt „Mode & Lifestyle“.
stats