Wirtschaftskammer: Lehre liegt im Trend
 
Wirtschaftskammer

Lehre liegt im Trend

Pixabay.com / mlinderer
Besonders viele Lehrlinge gibt es in Gewerbe- und Handwerksberufen.© Pixabay.com / mlinderer
Besonders viele Lehrlinge gibt es in Gewerbe- und Handwerksberufen.© Pixabay.com / mlinderer

In Wien werden über 13.000 Lehrlinge ausgebildet. Bei den Einsteigern und bei ausbildenden Betrieben gibt es ein Plus.

In 104 Unternehmen in Wien werden aktuell Lehrlinge ausgebildet - ein Zuwachs von 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Um etwa den selben Faktor ist auch die Anzahl der Lehrlinge in der Bundeshauptstadt gestiegen, diese liegt bei 13.185. Ein besonders starkes Wachstum gab es bei den Lehr-Einsteigern: mit 4.282 Lehrlingen im ersten Jahr gibt es ein Plus von 6,6 Prozent. Besonders in den Sparten Gewerbe und Handwerk (106 Lehrlinge, +7,8 Prozent) und Tourismus und Freizeitwirtschaft (75 Lehrlinge, +13,2 Prozent) gibt es viel Zuwachs.

"Es sind wieder mehr Wiener Unternehmer, die mit ihrer Entscheidung Lehrlinge auszubilden große Verantwortung für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Wien übernehmen. Sie unterstützen damit auch neue Karrierewege, wie etwa die Lehre gemeinsam mit Matura oder die Lehre nach der Matura. Und sorgen so für die gut ausgebildeten Fachkräfte von morgen", so Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien.
stats