Nordsee: Lehrlinge führten Filiale in Linz
 
Nordsee

Lehrlinge führten Filiale in Linz

Nordsee
Die stolzen Lehrlinge mit Alexander Pietsch, Country Manager Nordsee Österreich (ganz rechts im Bild) © Nordsee
Die stolzen Lehrlinge mit Alexander Pietsch, Country Manager Nordsee Österreich (ganz rechts im Bild) © Nordsee

Von Beginn der Ausbildung an legt Nordsee bei seinen Lehrlingen großen Wert auf Eigenverantwortung: Aus diesem Grund übergab Nordsee seinen Lehrlingen Anfang September eine Woche lang das komplette Management der stark frequentierten und neu designten Filiale in der Linzer Landstraße. Diese Woche war für die Jugendlichen eine große und vielfältige Herausforderung, denn Systemgastronomie bedeutet weit mehr als nur Brötchen zu verkaufen. 

Auf Grund langjähriger Erfahrung in der Lehrausbildung hat Nordsee als Arbeitgeber auch in den Nachwuchs vollstes Vertrauen. Um eine Lehre auf höchstem Niveau anzubieten, bei der sich auch der Arbeitgeber auf die Lehrlinge verlassen kann, gibt das Unternehmen hohe Ausbildungsstandards vor. „Nur so können wir unseren Lehrlingen motivierende Karrierechancen bieten. Gleichzeitig können sich unsere Gäste auf höchste Produktqualität und optimale Beratung verlassen. Mit anspruchsvollen Ausbildungsstandards sichern wir letztlich unseren Unternehmenserfolg“, ist Alexander Pietsch, Country Manager Nordsee Österreich, überzeugt. 

„Lehrling by Doing“

Im Zuge der Lehrlingswoche übernahmen die Nachwuchs-Experten alle Aufgaben des Store Managements von der Bestellung der Fische und der Kontrolle der Ware bei der Anlieferung über die Personaleinteilung im Store bis zur Verantwortung über das gesamte Bargeld u.v.m. Auch Kreativität war gefordert: Zum Beispiel wurden Promotion-Aktivitäten geplant, Flyer und T-Shirts entworfen sowie ein Gewinnspiel entwickelt, um auch die Linzer Kunden und Passanten auf die Lehrlingswoche aufmerksam zu machen.
stats