Rewe International AG: Lehrlinge würdig geehr...
 
Rewe International AG

Lehrlinge würdig geehrt

Rewe International AG/Jager
Frank Hensel, Vorstandsvorsitzender Rewe International AG, und Sebastian Kurz, Integrationsstaatssekretär, mit den stolzen Lehrabsolventen (v.l.n.r.) Maximilian Soriat (Billa), Claudia Kollmann (Bipa) und Sarah Schuhmayer (Zentrale). © Rewe International AG/Jager
Frank Hensel, Vorstandsvorsitzender Rewe International AG, und Sebastian Kurz, Integrationsstaatssekretär, mit den stolzen Lehrabsolventen (v.l.n.r.) Maximilian Soriat (Billa), Claudia Kollmann (Bipa) und Sarah Schuhmayer (Zentrale). © Rewe International AG/Jager

Anfang März wurden die 200 Lehrlinge, die 2012 ihre Lehre bei den Vertriebsfirmen sowie in den Zentralfirmen von Rewe International AG erfolgreich abgeschlossen haben, im Rahmen einer Feier unter dem Motto "Karriere Take Off - Abheben unter dem Rewe Bogen" im Wiener Museumsquartier geehrt.

Derzeit werden bei dem Unternehmen 1.800 junge Menschen in 17 verschiedenen Berufen ausgebildet.

Die Förderung und intensive Betreuung der Auszubildenden ist dem Unternehmen ein großes Anliegen und gefällt auch Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz: „In Österreich leben viele junge Menschen mit Migrationshintergrund, die ihren Beitrag leisten und ihren Weg hier machen. Integration kann funktionieren, wenn fundierte Aus- und Weiterbildungsprogramme, wie bei der Rewe International AG, geboten werden. Damit ein positives Zusammenleben möglich ist, müssen die Leistungen von Menschen mit Migrationshintergrund vor den Vorhang geholt, anerkannt und wertgeschätzt werden. Ganz großartig ist deshalb die jährlich stattfindende Lehrlingsehrung der Rewe International AG, die genau diesen Zugang unterstützt und das Engagement junger Menschen honoriert."

Diese Aspekte unterstrich auch Frank Hensel, Vorstandsvorsitzender Rewe International AG, im Rahmen der diesjährigen Ehrung der Lehrlinge: „Die Aus- und Weiterbildung – gerade unserer jüngsten Kolleginnen und Kollegen – ist ein wichtiges Schlüsselelement des Erfolges unseres international agierenden Unternehmens und die Lehrausbildung ist ein wesentlicher Eckpfeiler dabei."

Auch heuer bietet Rewe International AG wieder etwa 700 Jugendlichen die Chance auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft in einer der führenden Ausbildungsstätten Österreichs, die Bandbreite der Berufsbilder geht von Einzelhandelskaufmann/-frau – mit den Schwerpunkten Lebensmittelhandel, Parfümerie oder allgemeiner Einzelhandel – über Großhandelskaufmann/frau, Fleischverkäufer/in, Lagerlogistiker/in bis hin zu Bürokaufmann/frau oder Einkäufer/in.

Nähere Infos finden sich auf: www.rewe-group.at/karriere
stats