Lekkerland Österreich : Lekkerland erfolgreic...
 
Lekkerland Österreich

Lekkerland erfolgreich zertifiziert

Lekkerland Österreich
Emmanuel Fink (li.), GF Lekkerland Österreich, Michael Bandur (re.), Logistikleiter Lekkerland Österreich © Lekkerland Österreich
Emmanuel Fink (li.), GF Lekkerland Österreich, Michael Bandur (re.), Logistikleiter Lekkerland Österreich © Lekkerland Österreich

Die Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH schließt die Re-Zertifizierung nach ISO 9001:2015 erfolgreich ab, steigerte ihr Niveau bei der IFS Logistics-Zertifizierung und hat die jährliche Bio-Zertifizierung erneut erfolgreich bestanden.

Diese drei Zertifizierungen hat Lekkerland Österreich jüngst erhalten, und sie bestätigen, dass das Unternehmen höchste Ansprüche in Sachen Qualitätsmanagement, Lebensmittelsicherheit und Bio erfüllt. „Wir wollen ‚Your most convenient partner‘ für unsere Kunden sein, also der beste Partner für ihren Geschäftserfolg. Das ist unsere Vision. Deshalb freuen wir uns sehr über die erfolgreiche Re-Zertifizierung“, sagt Emmanuel Fink, Geschäftsführer der Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH. „Die ISO-9001:2015-Zertifizierung ist für uns ein Antrieb, das Qualitätsniveau für unsere Kunden noch weiter auszubauen.“ ISO-9001 wird jährlich überprüft, prüfende Institution ist die TÜV Austria CERT GmbH.

Ebenso schloss Lekkerland die renommierte IFS-Logistics-Zertifizierung wieder erfolgreich „auf höherem Niveau“ ab. Mit einem Durchschnittswert von 95,56 Prozent konnte das hohe Qualitätsniveau noch einmal gesteigert werden. Die Zertifizierung zeichnet Unternehmen aus, die die Anforderungen an logistische Warenabläufe unter dem Aspekt der Lebensmittelsicherheit erfüllen. Auch die Bio-Zertifizierung wurde erneut erfolgreich abgelegt. Beide Zertifizierungen führt die LVA GmbH durch.
stats