Lekkerland Österreich: Solarenergie bei Lekke...
 
Lekkerland Österreich

Solarenergie bei Lekkerland

Lekkerland Österreich
In Ternitz wird nun mit Sonnenenergie Strom produziert.
In Ternitz wird nun mit Sonnenenergie Strom produziert.

Der Convenience-Lieferant hat auf dem Dach des Firmengebäudes in Ternitz eine Photovoltaik-Anlage nachgerüstet.

Nachdem Lekkerland im Frühjahr komplett auf LED-Beleuchtung umgestellt hat, steht nun der nächste Meilenstein in Sachen Nachhaltigkeit an: Zusammen mit der Firma Cleen Energy wurde auf dem Dach der Firmenzentrale eine Photovoltaik-Anlage aufgebaut. 1.022 Hochleistungsmodule werden bald durch die Kraft der Sonne für eine Energieleistung von 350 Megawattstunden pro Jahr sorgen. 

"Mit der bereits erfolgten Umrüstung der Beleuchtung auf LED sparen wir ein Drittel der Stromkosten und senken den jährlichen CO2-Ausstoß um etwa 70 Prozent", so Logistik Bereichsleiter Michael Bandur. "Der Einsatz von Strom aus erneuerbaren Energien durch die Errichtung der Photovoltaik-Anlage ist eine weitere Maßnahme zur Steigerung der Energieeffizienz. Aber wir handeln nicht nur klimafreundlich, sondern schonen auch das Landschaftsbild. Denn die Paneele wurden auf dem Dach so installiert, dass sie für die Anrainer nicht sichtbar sind."

stats