Lekkerland Österreich: Lekkerland: Seit fünf ...
 
Lekkerland Österreich

Lekkerland: Seit fünf Jahren Twen

Marc-Antonio Manuguerra; Lekkerland
Emmanuel Fink, Geschäftsführer von Lekkerland Österreich © Marc-Antonio Manuguerra; Lekkerland
Emmanuel Fink, Geschäftsführer von Lekkerland Österreich © Marc-Antonio Manuguerra; Lekkerland

Was 1956 in den Niederlanden als Zusammenschluss mehrerer Süßwarenhändler begann, ist heute ein international erfolgreicher Anbieter von maßgeschneiderten Shop-, Logistik- und 360-Grad-Komplettlösungen – und in Österreich 25 Jahre alt.

Heuer feiert die Lekkerland Handels- und Dienstleistungs GmbH ihr 25-Jahr-Firmenjubiläum in Österreich. Der Großhändler, Systempartner und Logistiker konnte innerhalb der ersten 25 Jahre deutlich wachsen und sich am österreichischen Markt als Experte in der Unterwegsversorgung etablieren. Landesweit sorgen heute rund 140 Mitarbeiter dafür, dass über 30 Lkw mehr als 3.200 Tankstellen-Shops, Raststationen, Getränkefach-, Lebensmittel-, Einzelhandels- und Baumärkte sowie Bäckereien, Kantinen, Schulbuffets u.v.m. beliefern.

Man hat das Sortiment laufend an die Anforderungen und Bedürfnisse der Konsumenten angepasst und erweitert, sodass man neben den klassischen Süßwaren auch Frische- und Ultrafrischeprodukte, Tiefkühlprodukte und Bezahl-, Telefon- und Geschenkkarten liefert. Darüber hinaus setzte Lekkerland Österreich in den letzten Jahren verstärkt auf die Verkaufsunterstützung am POS und bietet dazu Lösungen im Bereich Backwaren, Kaffee und Leberkäse.

Emmanuel Fink, Geschäftsführer von Lekkerland Österreich begründet den Erfolg des Unternehmens so: „Seit der Gründung 1991 in Österreich kommunizieren wir mit unseren Kunden auf Augenhöhe und sind bestrebt, sie bestmöglich zu unterstützen. Das macht uns zu einem starken Partner auf dem Markt der Unterwegsversorgung.“ Rund 140 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen tragen zum Geschäftserfolg von Lekkerland Österreich bei. Die Firmenzentrale befindet sich im niederösterreichischen Ternitz.
stats