Schwarz-Gruppe: Lidl-Mutter kauft weitere Rec...
 
Schwarz-Gruppe

Lidl-Mutter kauft weitere Recyclingfirma

Hans Braxmeier/Pixabay.com

Die deutsche Schwarz-Gruppe steigt beim Recyclingunternehmen Sky Plastic mit Sitz in Haimburg in der Kärntner Gemeinde Völkermarkt ein.

Im Vorjahr kaufte die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) bereits die Firma Tönsmeier, das laut Eigenangaben fünftgrößte Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Nun beteiligte man sich an dem Recyclingunternehmen Sky Plastic aus Kärnten.
Wie das Wirtschaftsmagazin Trend berichtet, kaufte die Schwarz-Gruppe die Firmenanteile von der Cudos Capital AG, die gemeinsame Investmentgesellschaft von Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer und seinem Geschäftspartner Alon Shklarek, die vor fünf Jahren 68 Prozent der Sky Plastic AG erworben hatte. Das auf Kunststoffrecycling spezialisierte Kärntner Unternehmen erzielte im Jahr 2018 mit 134 Mitarbeitern in zwei Werken einen Umsatz von rund 48 Mio. Euro. 

Die Schwarz-Gruppe hatte bereits mehrfach angekündigt, im Recycling-Geschäft wachsen zu wollen. Laut dem deutschen Recycling Magazin will man mit der neu gegründeten Vertriebsmarke PreZero die Umsätze in den kommenden fünf Jahren um 50 Prozent auf 750 Millionen Euro steigern. Man strebt dabei Kooperationen mit Gemeinden, Großkunden sowie kleinen und mittelständischen Entsorgungsunternehmen an.
stats