Lidl Österreich: Flaschen werden leichter
 
Lidl Österreich

Flaschen werden leichter

Lidl Österreich

Bei Lidl wurden die PET-Gebinde um 20 Prozent leichter - das spart jährlich 30 Tonnen Plastik.

In den vergangenen Monaten wurden die Flaschen der Mineralwasser-, Limonaden- und Eistee-Eigenmarken von Lidl auf Diät gesetzt. Für die Gebinde wird 20 Prozent weniger Material verwendet, auf das Resultat ist Alessandro Wolf, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich, stolz: "In Summe verwenden wir so rund 70 Prozent weniger frisches PET, als noch vor wenigen Jahren. Unser Ziel: Bis 2025 wollen wir alle Kunststoff-Verpackungen unserer Eigenmarken maximal recyclingfähig machen. So lassen sich wichtige Wertstoffkreisläufe schließen und kostbare Ressourcen einsparen."

Sichtbar wird der Recyclinganteil für Kunden an dem "Verantwortlicher verpackt"-Logo auf den Flaschen. Die 1,5 l-PET-Flasche des stillen Saskia-Mineralwassers besteht jetzt schon komplett aus recyceltem Material.

stats