Lidl Österreich: Kaffee im Mehrwegbecher
 
Lidl Österreich

Kaffee im Mehrwegbecher

Lidl Österreich

Den "Coffee to go" bietet Lidl in Fairtrade-Qualität an, mit dem eigenen Becher wird das Heißgetränk sogar 40 Cent günstiger.

In Österreich werden laut Schätzungen etwa 300 Millionen Einwegbecher pro Jahr verbraucht, die durchschnittliche Lebensdauer eines Bechers beträgt 15 Minuten. Im Rahmen der konzernweiten Klimastrategie setzt sich Lidl Österreich für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen ein. "Das Reduzieren von Einweg-Produkten ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Daher bieten wir unseren Kundinnen und Kunden neben unseren recyclingfähigen Einwegbechern ab sofort auch eine Mehrweg-Variante für den täglichen 'Coffee to go' an", so Simon Lindenthaler, Leiter Unternehmenskommunikation und CSR bei Lidl Österreich.

Der neue Mehrwegbecher kostet pro Stück 1,99 Euro und ist an der Kassa erhältlich. Das Modell ist spülmaschinengeeignet, mehrfach wiederverwendbar und für alle Kaffeeautomaten in über 180 Filialen geeignet. "Bereits ab 6 Uhr früh können unsere Kundinnen und Kunden auf einen Kaffee bei allen Filialen mit Automaten vorbeikommen. Und wer seinen eigenen Becher mitbringt, schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den eigenen Geldbeutel – denn alle Heißgetränke sind dadurch um 40 Cent günstiger", erklärt Lindenthaler weiter. Alle der 15 angebotenen Kaffee-Varianten sind Fairtrade-zertifiziert, bei den Automaten kann bar oder mit Karte gezahlt werden.

stats