Lidl: Lidl testet Express-Format in Berlin
 
Lidl

Lidl testet Express-Format in Berlin

Lidl Österreich
Lidl will mit Multichannel, den Ankündigungen von Amazon Paroli bieten. © Lidl Österreich
Lidl will mit Multichannel, den Ankündigungen von Amazon Paroli bieten. © Lidl Österreich

Der deutsche Diskonter Lidl eröffnet in Berlin einen Testmarkt, der ein breites Convinience-Angebot mit einem Abholservice verbindet. "Lidl Express" könnte Teil der Online-Strategie des Händlers werden.

Unter dem Namen "Lidl Express" baut der Diskonter seine Multichannel-Strategie aus. In einer alten Berliner Bestandsfiliale bauen die Neckarsulmer nach Information des CASH-Schwesterblatt LZ aktuell einen Testmarkt. Schnelle Expresskassen und einen Abholbereich für online bestellte Ware sind die Kennzeichen des Express-Formats. 

Auch einen griffigen Slogan gibt es schon: "Immer. Mehr. Online". Ein eigener Webauftritt zum Konzept ist derzeit ebenfalls in der Testphase, heißt es. Aktuell nimmt Lidl Online immer mehr Lebensmittel in seinen Onlineshop auf - allerdings verzichtet der Diskonter bislang auf frische Produkte. Vor den Toren Berlins in Kremmen verfügt der Händler jedoch über ein großes Warenlager, von dem derzeit das gesamte nationale E-Commerce-Geschäft bedient wird. Von hier aus könnte auch die Berliner Testfiliale beliefert werden. In Berlin sind zudem in den vergangenen Monaten verstärkt Mitarbeiter für den Bereich Lidl Digital eingestellt worden.

Dass es Lidl ernst meint mit seine Onlinestrategie ist auch organisatorisch sichtbar: Neben der Gesellschaft Lidl E-Commerce International verfügt der Diskonter seit Kurzem auch über eine separate Deutschland-Gesellschaft für das E-Commerce-Geschäft.
stats