Hofer: Logo für Produkte ohne hormonelle Wirk...
 
Hofer

Logo für Produkte ohne hormonelle Wirkstoffe

Hofer KG
Das Logo wird künftig auf den Hofer-Eigenmarken-Pflegeprodukten zu sehen sein. © Hofer KG
Das Logo wird künftig auf den Hofer-Eigenmarken-Pflegeprodukten zu sehen sein. © Hofer KG

Hofers Eigenmarken-Pflegeprodukte erhalten ein eigenes Logo mit der Auszeichnung "Ohne hormonell wirksame Zusätze".

Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsinitiative Projekt 2020 hat sich Hofer zu zahlreichen Aktivitäten für den Umwelt- und Klimaschutz und die Gesundheit  selbstverpflichtet. Dazu gehört auch, dass bei kosmetischen Eigenmarken gänzlich auf hormonell wirksame Zusätze verzichtet wird. Chemische Substanzen, die z.B. eine konservierende Wirkung haben oder Haut und Haar geschmeidig machen sollen, wirken ähnlich wie Hormone auf den menschlichen Körper und belasten diesen. Damit Hofer-Kunden auf den ersten Blick erkennen, welche Produkte ohne hormonell wirksame Stoffe sind, werden diese künftig mit einem eigenen Logo gekennzeichnet. Die Eigenmarken nehmen über 70 Prozent des gesamten Sortiments an Kosmetik- und Pflegeprodukten ein. 

Ebenfalls im Rahmen von „Projekt 2020“ wurde eine weitere freiwillige proaktive Gesundheits-Maßnahme umgesetzt. "Seit Oktober 2015 wird bei sämtlichen Eigenmarken auf die Verwendung von Mikroplastik verzichtet. Anstelle der winzigen Kunststoffpartikel, die häufig in Seifen und Peelingprodukten zur Anwendung kommen, werden natürliche Bestandteile, wie etwa fein gemahlene Aprikosenkerne, eingesetzt. Diese erzielen den gewohnten Reinigungseffekt, schonen aber zugleich Mensch und Umwelt", heißt es in einer Aussendung des Händlers. 

© Hofer KG
Hofer KG
© Hofer KG


© Hofer KG
Hofer KG
© Hofer KG
stats