Hofer KG/Martello: Luxus-Kaffee und neue Kaps...
 
Hofer KG/Martello

Luxus-Kaffee und neue Kapselmaschine

Hofer KG/APA-Fotoservice/Schedl
V.l.: Hartwig Hämmerle (Vorstand der Superespresso AG und Eigentümer der Marke "Martello") mit einem Tänzer der indonesischen Botschaft © Hofer KG/APA-Fotoservice/Schedl
V.l.: Hartwig Hämmerle (Vorstand der Superespresso AG und Eigentümer der Marke "Martello") mit einem Tänzer der indonesischen Botschaft © Hofer KG/APA-Fotoservice/Schedl

Ab Ende November wird bei Hofer eine neue Luxus-Edition der Kaffeemarke Martello mit fünf der exklusivsten Kaffeesorten der Welt erhältlich sein.

"Jeder dieser Kaffees hat eine eigene Geschichte. Wir haben von den weltweit 8000 verschiedenen Arabica-Kaffees die fünf besten zusammengefasst. Da diese Sorten nur in sehr geringen Mengen verfügbar sind, hat es ein Jahr gedauert, bis wir dieses Luxus-Set anbieten konnten", erklärt Hartwig Hämmerle, Vorstand der Superespresso AG und Eigentümer der Marke Martello. 

Seit der Markteinführung von Martello vor zwei Jahren konnte man laut Hämmerle in Österreich zumindest maschinenmäßig auf Augenhöhe mit Nespresso kommen. "Hofer war in Österreich unser Wunschkandidat, um Topqualität für viele Kunden preislich zugänglich zu machen. Unsere Kapselsysteme versuchen wir interessant zu gestalten, so gibt es verschiedene Modelle und jährlich etwa zehn bis 12 neue Kaffeesorten."

Ebenfalls neu im Martello Programm ist die Kapselmaschine "Raffinato" mit integriertem Milchschäumer. Der Milchbehälter ist direkt in die Maschine eingebaut, der Milchtank läßt sich aber auch herausnehmen und in den Kühlschrank stellen.

Das Luxus-Set wird mit jeweils 2x5 Kapseln in einer Luxusbox um 19,99 Euro und voraussichtlich mengenmäßig bis Weihnachten erhältlich sein. Die neue Kapselmaschine ist ab sofort um 199 Euro bei Hofer zu haben.
stats