Markant AG: Markant auf Internationalisierung...
 
Markant AG

Markant auf Internationalisierungskurs

Die Markant AG, Pfäffikon, setzt ihren Internationalisierungskurs weiter fort.

Nach der Übernahme der Mehrheit der "Markant Österreich" sowie der "Markant Syntrade Schweiz" hat die Markant AG kürzlich Ländergesellschaften in Polen und Ungarn gegründet und ist damit in acht Ländern Europas vertreten. Die bereits bestehenden Ländergesellschaften in Dänemark, Tschechien und der Slowakei entwickeln sich nach Unternehmensangaben sehr erfreulich und gut.

Parallel zu diesen Ländergesellschaften wird das Vermittlungsgeschäft für Deutschland ab 2011 in eine neu zu gründende Gesellschaft "Markant Deutschland" eingebracht.

Mit dieser Strategie will die Markant AG ihren zunehmend international agierenden Mitgliederunternehmen gerecht werden. Trotz anhaltender Konzentration konnte sie den Verrechnungsumsatz 2009 auf rund 29 Mrd. Euro erhöhen, für 2010 wird eine Steigerung auf 31,5 Mrd. Euro erwartet.
stats