Ceconomy: Eine neue Technik-Erlebniswelt
 
Content Creation GmbH/Leander Höfler
Auf stationäres Erlebnis-Shopping setzt das heute, 11. Oktober, vorab vorgestellte MediaMarkt Tech-Village.
Auf stationäres Erlebnis-Shopping setzt das heute, 11. Oktober, vorab vorgestellte MediaMarkt Tech-Village.

Die Zukunft des Elektrofachhandels soll das MediaMarkt Tech-Village verkörpern. 

Morgen, 12. Oktober, öffnet das neue Tech-Village von MediaMarkt im Gerngross auf der Mariahilfer Straße seine Pforten. Beim Pressegespräch vorab präsentierten die Verantwortlichen, Alpay Güner, CEO und Christoph Dietrich, COO des Unternehmens die Einzelheiten. Der Umbruch sei auch im Consumer Electronics Handel angekommen, Konsumgewohnheiten ändern sich und formen globale Trends und Dynamiken. Bei MediaMarkt sehe man diese "Herausforderungen vor allem als Chancen. Sie geben uns die Möglichkeit, unser bewährtes Erfolgskonzept in puncto Zukunftsfähigkeit zu hinterfragen und weiterzuentwickeln", so Güner. An erster Stelle stehe dabei ein neuartiges Erlebnisshopping, das durch das neue Tech-Village verkörpert werden soll. Nach Mailand, Rotterdam, Rom, Berlin und Madrid wurde nun auch ein MediaMarkt in Österreich im Lighthouse-Format umgebaut. Im Tech-Village erwarte Kunden ein Ort der Inspiration, Innovation und des Erlebnisshoppings.

Bei der Gestaltung wurde unter anderem auch italienisches Flair mit einbezogen. Auf 5.300 Quadratmeter Fläche gestaltete der Architekt Fabio Novembre einen italienischen Marktplatz, in der Mitte jeder Etage befindet sich jeweils die Piazza, die rund 24 Marken-Boutiquen, unter anderem von Samsung, Sony, LG, Lenovo und Nespresso (um nur einige zu nennen), beinhaltet. Dass das "Lighthouse ein internationales Erfolgsformat ist, beweisen uns jetzt schon Märkte in anderen Ländern. Dort zeigen die Erfahrungen, dass dieses Konzept ein Frequenzbringer ist und bei den Kunden hervorragend ankommt," sagt Christoph Dietrich, COO.

Abgerundet werde das Angebot mit umfassenden Serviceleistungen, wie Lieferung- und Montageleistungen, Startklar-Services, oder aber auch praktischen Finanzierungsmöglichkeiten. Mit der neuen Service-Offensive kommt auch eine Nachhaltigkeits-Offensive "BetterWay", die MediaMarkt-Produktkennzeichnungen, soziale Projekte und die Förderung der Kreislaufwirtschaft vereinen soll. 


 
stats