MediaMarktSaturn: Media Markt feiert den 30er
 
MediaMarktSaturn

Media Markt feiert den 30er

MediaMarktSaturn
Media Markt feiert das 30-jährige Bestehen.
Media Markt feiert das 30-jährige Bestehen.

Jubiläum der Technik-Kette in Österreich: 1990 eröffnete der erste Media Markt in Salzburg, heute gibt es 37 Standorte.

Am 26. April 1990 öffnete die erste heimische Media Markt Filiale mit einem damals neuartigen Konzept ihre Pforten. Besonders war vor allem die breit gefächerte Auswahl an Produkten, die von Heim- über Unterhaltungselektronik bis hin zu elektronischen Komponenten gereicht hat. Wichtig dabei war, dass viele Geräte testbereit vor Ort ausgestellt wurden. Im ersten Jahr eröffneten neben Salzburg gleich fünf weitere Märkte in Innsbruck, Vösendorf, Wien, Linz und Klagenfurt.

Heute gibt es 37 Media Markt-Standorte in Österreich, international sind es 869 Märkte in 14 Ländern. Laut eigenen Angaben ist die Elektro-Handelskette somit Marktführer in Europa. Ergänzt wird das stationäre Angebot durch die Multichannel-Strategie, der Onlinehandel ist fest mit der Vertriebsstruktur der Filialen verbunden.

Greifbarer Fortschritt

"Markenvielfalt, die modernsten Produkte und Gadgtes, attraktive Angebote und der Kunde immer im Mittelpunkt. Darauf hat MediaMarkt von Anfang an gebaut und der Erfolg gibt uns Recht. Wir wollen, dass unser Angebot Spaß für die ganze Familie und für jeden Einzelnen bedeutet und diesem Konzept bleiben wir bis heute treu. Dank unserer 37 stationären Media Märkte und unserer umfassenden Multichannel-Strategie kann der Kunde bei uns heute einkaufen, wann, wo und wie er will. Damit entsprechen wir dem Einkaufsverhalten der Konsumenten von heute und morgen", erklärt Csongor Nemet, CEO von MediaMarktSaturn Österreich.

Im Jubiläumsjahr soll durch den "360-Grad-Ansatz" mit Rundum-Services und kompetenter Beratung die Marktposition gestärkt werden. Weiterhin sollen technische Neuerungen den Kunden einfach und greifbar nähergebracht werden.
In das Jahr startet der Elektro-Händler mit den "Bonbastischen Aktionen", bei denen es digitale Bons für Produktgruppen gibt.
stats