Bauhaus: Mehr Gehalt und Urlaub bei Bauhaus
 
Bauhaus

Mehr Gehalt und Urlaub bei Bauhaus

Bauhaus
© Bauhaus
© Bauhaus

Mit 1. Oktober 2018 hat Bauhaus die Einstiegsgehälter erhöht, und es wird auch eine sechste Urlaubswoche geben.

Bauhaus hat das Einstiegsgehalt aller Mitarbeiter auf zumindest 1.820 Euro brutto erhöht, auch die Lehrlinge werden künftig mehr Geld bekommen, nämlich 750 Euro brutto im ersten Lehrjahr. Mit diesen Beträgen ist das aktuelle kollektivvertragliche Mindestgehalt deutlich überzahlt. Bauhaus bietet auch erfolgsabhängige freiwillige Teamprämien.

Jene Mitarbeiter in Österreich, die die mindestens ein Jahr im Unternehmen sind, werden ab 1. Jänner 2019 in den Genuss einer sechsten Urlaubswoche. Gleichzeitig wird man neue und zusätzliche Arbeitsplätze in den 21 Bauhaus-Fachzentren in Österreich schaffen.
stats