WKW: Mehr Geld für Weihnachtsgeschenke
 
WKW

Mehr Geld für Weihnachtsgeschenke

Die Wiener Wirtschaftskammer rechnet mit einem Umsatz von rund 350 Mio. Euro, der heuer für Weihnachtsgeschenke ausgegeben wird.

Laut einer aktuellen Umfrage wollen die Wiener 2010 mehr Geld für Geschenke ausgeben als im Vorjahr. Den Ergebnissen zufolge verteilt jeder Wiener sieben Geschenke. Das sind zwar gleich viele wie 2009, allerdings werden dafür 360 Euro budgetiert, um zehn Euro mehr als im Vorjahr. Das meiste Geld für Weihnachtsgeschenke geben ältere Konsumenten aus, sie sind mit rund 400 Euro am großzügigsten. 10 Prozent der Wiener kaufen um mehr als 800 Euro Weihnachtsgeschenke. Insgesamt rechnet die WKW mit rund neun Millionen Packerln.

Auch für heuer rechnet die WKW damit, dass sich das Weihnachtsgeschäft hauptsächlich im Dezember abspiele. Die beliebtesten Geschenke sind dabei Bücher mit 39 Prozent, 32 Prozent wollen Bekleidung verschenken und je 21 Prozent der Befragten nannten Gutscheine und Bargeld.
stats