bewusstkaufen.at: Mehr nachhaltige Produkte i...
 
bewusstkaufen.at

Mehr nachhaltige Produkte im Onlinehandel gewünscht

-

bewusstkaufen.at, eine Initiative des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, startet eine Schwerpunktaktion mit 41 Online-Partnern.

62,5 % der Österreicher wollen mehr nachhaltige Produkte im Onlinehandel, so eine repräsentative Umfrage von marketagent im Auftrag der Konsumentenplattform bewusstkaufen.at. Es bestehe außerdem der Wunsch nach einer besseren Kennzeichnung nachhaltiger Produkte in Onlineshops. Nur 36,7 % der Österreicher finden die Kennzeichnung nachhaltiger Produkte ausreichend und gut sichtbar.

Bewusstkaufen.at startet daher jetzt Aktionswochen pro Nachhaltigkeit mit 41 teilnehmenden Online-Händlern. In dem 3-wöchigen Schwerpunkt (20. Oktober bis 7. November) greift das Webportal das Thema Nachhaltigkeit im Onlinehandel auf. Mit diversen Aktionen sollen Konsumenten wertvolle Tipps für einen ökologischen und sozialen Einkauf im Internet vermittelt werden. Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung stehen dabei ganz vorne.

Pro Nachhaltigkeit - auch online



Gleich zu Beginn der Aktion geben Experten aus den Bereichen Transport und Mobilität, Zertifizierung und ökologischem Fußabdruck Auskunft zu umweltbewusstem Shoppen im Internet. Konsumenten können ihre Fragen und Anregungen, die sie zu diesem Thema bewegen, online unter www.bewusstkaufen.at/Experten stellen. Die Antworten werden auf der Plattform veröffentlicht.

Umfangreiche Infos bietet auch der neue Einkaufsratgeber "Nachhaltiger Online-Einkauf" (www.bewusstkaufen.at/Onlineratgeber). Darin werden Tipps zum nachhaltigen Einkaufen sowie alternative Modelle aufgezeigt. Ein zusätzliches Service für Konsumentinnen und Konsumenten bietet die bewusstkaufen.at Produktdatenbank mit derzeit über 3.000 nachhaltigen Produkten (Bio, fair gehandelt, umweltschonend produziert etc.).

Unterstützung der Onlinehändler



Der Aktion haben sich 41 Partner angeschlossen und weisen im Aktionszeitraum auf ihren Webseiten auf bewussten Einkauf im Onlinehandel hin. Während des Aktionszeitraums werden auch viele attraktive Gewinnspiele geboten mit Preisen aus nachhaltiger Erzeugung.


Partner der Aktion:
Adler Lacke, Aware, Beechange, Be Mom, better b. good, Biobeerengarten Hummel, Biotiful, Biohof Thauerböck, BioVeganVersand, Bio Weinbau Köstner, Bipa, Demmers Teehaus, Ecco Verde, Ecoporio, Ella Ferguson, Erdbeerwoche, EZA Fairer Handel, Goldkehlchen, Göttin des Glücks, Green Shirts, Gsund & Schön, Imkerei Burgstaller, J. Hornig, Less is more Cosmetics, Mani Bläuel – Olivenöl und Oliven, Martins Hof, Meierhof, Mpreis, Naturabiomat, Naturkosmetik Austria, Naturkost Spittelberg, Otto Versand, Promotexx, Reiter Betten & Vorhänge, Schmankerlbox, Starkl Pflanzenversand, Strickwerk, Thurerhofs Kräuterwelt, Vermigrand Naturprodukte, Wollerei – Der Onlineshop für edle Wolle, Zotter Schokoladenfabrik
stats