Inkognito: Mehr Qualität durch Mystery Shoppi...
 
Inkognito

Mehr Qualität durch Mystery Shopping

Als Spezialagentur für Mystery Shopping hat sich Inkognito in der Branche bereits einen Namen gemacht.

Inkognito-Geschäftsführer Manfred Kirchstorfer
© Inkognito
Inkognito-Geschäftsführer Manfred Kirchstorfer
leer
© -
leer
Als Mystery Shopping Unit der Verkaufsförderungsagentur Sales Crew im Jahr 1998 gegründet, firmiert das Unternehmen seit 2014 als Teil der Firmengruppe M-Group als eigenständige GmbH und zählt unter anderem Betriebe wie Spar, Rewe, Beiersdorf, Ikea, Gigasport, den Flughafen Wien oder die ÖBB zu seinen Kunden. „Viele Dienstleistungsunternehmen erkennen, dass sie allein mit Ihren Produkten nicht mehr punkten können. Die Dienstleistung am Kunden gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird zum relevanten Unterscheidungsmerkmal“, ist Inkognito-Geschäftsführer Manfred Kirchstorfer überzeugt. Mit den vielfältigen Testarten wie etwa „Mystery Visits“, „Mystery Guesting“ oder „Mystery Calls und Mails“ werden mit Hilfe geschulter Testkäufer Parameter wie Freundlichkeit, Servicequalität, Fachkompetenz, Bedarfserhebung, Verkaufsstärke, Empfehlungsverhalten, Ladengestaltung oder die Produktpräsentation genau unter die Lupe genommen. Als dynamischer Prozess zur Qualitätssicherung verstanden können so rasch - oft sogar tagesaktuell - Verbesserungsmaßnahmen wie etwa die Schulung der Mitarbeiter eingeleitet werden, um den Servicelevel von Unternehmen stetig weiterzuentwickeln.
stats