Lidl Österreich: Mehr Zeit für die Familie
 
Lidl Österreich

Mehr Zeit für die Familie

Lidl Österreich
Christian Putz, Leiter Personal bei Lidl Österreich © Lidl Österreich
Christian Putz, Leiter Personal bei Lidl Österreich © Lidl Österreich

Lidl Österreich bemüht sich, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewährleisten und bietet ihnen die Möglichkeit an, die Karenz zu verlängern.

Wie bereits berichtet, nimmt Lidl Österreich seit letztem Jahr am Audit „berufundfamilie“, einer Initiative des Familienministeriums, teil. Darüber hinaus ist Lidl Österreich Teil des Netzwerks „Unternehmen für Familien“. Neben vielen weiteren Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Unternehmen den Mitarbeiterinnen in Karenz nun auch eine Verlängerung der Karenzzeit über den gesetzlichen Anspruch hinaus an: Sie können sie nun über den zweiten Geburtstag des Kindes hinaus verlängern. „Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns wohlfühlen. Und wer genug Zeit für Familie und Privatleben hat und darin Ausgleich findet, kann auch im Beruf sein Bestes geben“, so Christian Putz, Leiter Personal bei Lidl Österreich. Bis zu einem ganzen Jahr kann diese Verlängerung dauern, bevor die Mitarbeiterin wieder auf ihren Arbeitsplatz zurückkehrt. Während dieser Zeit gibt es seitens Lidl Österreich einen freiwilligen Kündigungsverzicht, für die Mitarbeiterinnen ist das wie ein unbezahlter Urlaub.
stats