Metro: Metro fliegt aus dem Dax
 
Metro

Metro fliegt aus dem Dax

Metro
© Metro
© Metro

Jetzt ist es fix: Der Handelskonzern Metro verliert am 24. September 2012 seine Mitgliedschaft im wichtigsten deutschen Aktienindex Dax. Metro wird damit zukünftig im MDax, dem Index mittelgroßer Unternehmen (Mid Caps), vertreten sein.

Der Metro-Vorstand will nach dem Ausscheiden aus dem Dax diese Position jedoch wieder zurückerobern und zeigen, welches Potenzial in dem Konzern steckt, kündigte man in einem Schreiben an die Metro-Mitarbeiter an.
stats