Metro: Metro möchte 17.000 Mitarbeiter kündig...
 
Metro

Metro möchte 17.000 Mitarbeiter kündigen

-

Der Düsseldorfer Handelskonzern erhöht die zu streichenden Stellen auf 17.000.

Waren bisher maximal 15.000 Jobs gefährdet, so hat Metro-Chef Eckhard Cordes heute vormittag anlässlich der Präsentation der Halbjahreszahlen erstmals von 17.000 möglichen Jobstreichungen gesprochen. Damit wird das Sparprogramm "Shape 2012" doch härter als erwartet.

Bis 2012 will man 1,5 Milliarden Euro einsparen - 700 Millionen in der Cash&Carry-Schiene, 400 Millionen beim SB-Warenhaus Real, 250 Millionen bei MediaMarkt/Saturn und 50 Millionen bei den Galeria/Kaufhauf-Warenhäusern.
stats