Metro Group: Metro Österreich vergibt Unterne...
 
Metro Group

Metro Österreich vergibt Unternehmeraward 2015

Metro
Metro-Generaldirektor Marc Groenewoud (l.) mit den Siegern des Unternehmerawards 2014, der Familie Dellago-Karasu vom Lokal "Dellago" in Wien © Metro
Metro-Generaldirektor Marc Groenewoud (l.) mit den Siegern des Unternehmerawards 2014, der Familie Dellago-Karasu vom Lokal "Dellago" in Wien © Metro

Nach der Premiere im Vorjahr schreibt Metro Cash + Carry Österreich heuer zum zweiten Mal den Unternehmeraward aus.

Erklärtes Ziel dieser Aktion war und ist es, das unabhängige Unternehmertum zu feiern. "Allen Unternehmern gemeinsam ist ihr unermüdlicher Einsatz für ihren Betrieb. Sie lieben ihre Unabhängigkeit und die Flexibilität und tragen dabei das volle unternehmerische Risiko. Mit dem Metro-Award wollen wir ihre Geschichten einem breiten Publikum zugänglich machen", erklärt Metro-Generaldirektor Marc Groenewoud die Beweggründe für die Ausschreibung dieses Awards.

Im Fokus der heurigen Ausschreibung steht die unternehmerische Verantwortung hinsichtlich Gesellschaft und Umwelt bzw. nachhaltiges Handeln. Den Unternehmern, die heuer vor den Vorhang gebeten werden, sollte beispielsweise der Kampf gegen Lebensmittel- und andere Ressourcenverschwendung wichtig sein. Oder sie engagieren sich in ihrem unternehmerischen Selbstverständnis auch für Bedürftige und gehen davon aus, dass nachhaltiges Handeln letztendlich ihre eigene Wettbewerbsfähigkeit erhöht und Zukunftsfähigkeit sichert.

Nähere Infos zur Ausschreibung und die Anmeldemöglichkeit zum Metro-Unternehmeraward 2015 findet man unter www.metro.at/unternehmer-award oder unter www.facebook.com/metrooesterreich. Anmeldeschluss ist der 25. Oktober 2015.

stats