Kastner Gruppe: Michaela Kranabitl übernimmt ...
 
Kastner Gruppe

Michaela Kranabitl übernimmt Nah&Frisch in Emmersdorf

Kastner Gruppe
Bei der Eröffnungsfeier am 7. September (v.l.n.r.): Wolfgang Huber, Andreas Blauensteiner MBA, Michaela und Torsten Kranabitl, Bürgermeister Josef Kronsteiner, Elmar Ruth MSc und Leopold Siedl © Kastner Gruppe
Bei der Eröffnungsfeier am 7. September (v.l.n.r.): Wolfgang Huber, Andreas Blauensteiner MBA, Michaela und Torsten Kranabitl, Bürgermeister Josef Kronsteiner, Elmar Ruth MSc und Leopold Siedl © Kastner Gruppe

Nach zehn Jahren als selbstständige Kauffrau übergab Petra Sautner ihr Nah&Frisch-Geschäft an die Jungunternehmerin Michaela Kranabitl.

Das Geschäft in Emmersdorf in der Wachau – mit Blick auf Stift Melk – konnte nach einer kurzen Umbauzeit von knapp zwei Wochen unter neuer Führung wiedereröffnet werden, wobei vor allem die Parkplatzsituation deutlich verbessert wurde, weil die Zufahrt jetzt direkt von der Donauuferstraße aus möglich ist. Neben einem abgestimmten Sortiment des täglichen Bedarfs bietet der Nah&Frisch-Markt von Michaela Kranabitl zahlreiche Extras: Eine Kaffee-Ecke, Geschenkgutscheine und -körbe, einen Platten- und Brötchenservice, eine Bio-Ecke, regionale Spezialitäten sowie Hauszustellung und vieles mehr. Die neue Nah&Frisch-Kauffrau wurde bei der Unternehmensgründung von der Gemeinde, der NAFES sowie der Kastner Gruppe unterstützt, die als Großhandelspartner das Geschäft vom Standort Zwettl aus betreut.
stats