Migros: Galaxus bald in Österreich
 
Migros

Galaxus bald in Österreich

Digitec Galaxus

Das größte Online-Warenhaus der Schweiz expandiert weiter, der Launch der Migros-Tochter hierzulande steht in den Startlöchern.

"Galaxus gibt es bald auch in Österreich!" heißt es, wenn man die Platzhalter-Seite galaxus.at ansteuert. Nach Erfolgen im Heimatmarkt Schweiz, wo das Unternehmen mit starkem Nonfood-Fokus im vergangenen Jahr über 1,67 Milliarden Euro (+59 Prozent) erwirtschaftet hat, startete der Händler 2018 in Deutschland. Einen genauen Start-Termin gibt es allerdings noch nicht. Galaxus-Sprecher Stephan Kurmann verrät im Gespräch mit dem Schweizer Wirtschaftsmagazin Bilanz, dass der österreichische Markt vorerst von Deutschland aus - konkret wird das Zentrallager in Krefeld genannt - beliefert. Sollte die Nachfrage gegeben sein, wären weitere Lager denkbar. Davor wolle man aber die Gegebenheiten des Landes sorgfältig prüfen und den Markteintritt nicht überhastet vollziehen.

Das Angebot in der Schweiz ist vielseitig und teils überraschend: Etwa können Autos gekauft oder gemietet werden. Um deren Einfluss auf das Klima zu reduzieren, können Projekte unterstützt und dadurch CO2-Zertifikate erworben werden. Den kompletten eigenen CO2-Fußabdruck zu kompensieren kostet laut Galaxus im Schnitt 405 Franken (370 Euro) jährlich. Wer dies gleich beim Einkauf machen möchte, hat die Option, gegen Aufpreis klimaneutral zu bestellen. Ein Service, der bereits für zehn Prozent aller Einkäufe genutzt wird. Gezahlt werden kann neben den gängigen Payment-Methoden durch eine auch mit Kryptowährungen, denen für 15 Minuten ein fixer Umrechnungskurs garantiert wird.

Zu den Sortimenten zählen etwa Haushaltswaren, Möbel, Gartenbedarf, Spielzeug, Mode sowie Unterhaltungselektronik. Auch Lebensmittel werden angeboten, dabei allerdings keine Frischware. Neben Spirituosen sind auch Tabakwaren erhältlich. Das Angebot in Deutschland fällt wesentlich eingeschränkter aus, zu dem zu erwartenden Angebot beim Österreich-Start gibt es noch keine Informationen. Digitec Galaxus, so der vollständige Name des Unternehmens, gibt es seit 20 Jahren und gehört zu 70 Prozent Migros.

stats