café+co/Asfinag: Mit Asfinag und café+co ents...
 
café+co/Asfinag

Mit Asfinag und café+co entspannt in den Urlaub

-
café+co CEO Gerald Steger und Asfinag-Vorstand Klaus Schierhackl freuen sich, Autofahrern ein neues Service zu bieten.®leisuregroup.at/Schaller
café+co CEO Gerald Steger und Asfinag-Vorstand Klaus Schierhackl freuen sich, Autofahrern ein neues Service zu bieten.®leisuregroup.at/Schaller

Der Kaffee- und Automatencaterer café+co bietet Autofahreren an 33 Asfinag-Rastplätzen Kaffeegenuss auf dem Weg in den Urlaub an. Dabei hat das Unternehmen Wert auf ein innovatives Bechersystem gelegt, dass den Komfort und die Sicherheit der Urlauber steigert, da die Automaten zusätzlich zum Papierbecher auf Wunsch automatisch einen Deckel ausgeben.

café+co CEO Gerald Steger erklärt: "Die neuen Kaffeeautomaten auf den Asfinag Rastplätzen liefern ein perfektes 'ready to go'-Produkt für Autofahrer, das speziell für ihre Bedürfnisse abgestimmt wurde. Jetzt kann man einen guten Urlaub ganz einfach mit einem entspannten Becher Kaffee beginnen."
Auch Asfinag-Vorstand Klaus Schierhackl ist begeistert: "Das innovative Kaffee-System leistet einen Beitrag zur Sicherheit auf den Straßen. Das Risiko, das Heißgetränk zu verschütten, ist durch das intelligente Konzept deutlich reduziert." Und weiter meint er: "Das Angebot von café+co auf unseren 33 modernen Rastplätzen rundet das Service mit optimaler Beleuchtung, gratis Internet, Videoüberwachungssystem und Notrufeinrichtungen sowie bequemen Sitzmöglichkeiten optimal ab. Erholte Autofahrer sind sichere Autofahrer."

Gerhard Steger beim Qualitätscheck®leisuregroup.at/Schaller
-
Gerhard Steger beim Qualitätscheck®leisuregroup.at/Schaller
stats