Rewe International: Mit dem Billa-Online-Shop...
 
Rewe International

Mit dem Billa-Online-Shop zur gesunden Schuljause

Billa AG
Vitamine kommen jetzt auch direkt in die Schule © Billa AG
Vitamine kommen jetzt auch direkt in die Schule © Billa AG

Damit die gesunde Ernährung für Österreichs Schulkinder noch leichter wird, unterstützt Billa eine entsprechende europaweite Initiative mit der österreichweiten Zustellung von Waren aus dem Billa-Online-Shop.

Seit dem Schuljahr 2009/2010 existiert das Schulobst- und Gemüseprogramm der Europäischen Kommission. Es ist ein mit Gemeinschaftsbeihilfen kofinanziertes Projekt, das die Kommission seit 2014/2015 EU-weit mit 150 Millionen Euro fördert. Von der AMA abgewickelt, ermöglicht es Bildungseinrichtungen, ihre Schüler wöchentlich mit frischem Obst und Gemüse zu versorgen. Attraktiv ist: Schulen bekommen 75 % des Nettopreises zurück. Der Fokus der Förderung liegt auf regionalen und saisonalen Produkten, die in den Schulen und Kindergärten die Ernährung der Kinder aufwerten und verbessern sollen.

Als Teilnehmer des Programmes können Bildungseinrichtungen ihre Produkte prinzipiell von jedem Lebensmittelhändler beziehen. Damit den Schulen aber kein Mehraufwand entsteht, bietet Billa in seinem Online-Shop die Möglichkeit, das Obst und Gemüse ganz einfach im Internet zu bestellen, und die Besorgung und Lieferung entfällt den Schulen im stressigen Schulalltag. Mit dem Billa-Lieferpass ergeben sich so unkomplizierte Bedingungen für die Zustellung der Produkte, weil sich Schulen mit dem Sechs-Monats Lieferpass um den Preis von einmal 44,99 Euro jede weitere Liefergebühr für einzelne Lieferungen ersparen.
stats