Rewe International AG/Billa/Caritas: Mit Keks...
 
Rewe International AG/Billa/Caritas

Mit Keksausstechern Gutes tun

-
v.l.n.r.: Josef Siess (Billa-Vorstand) und Michael Landau (Caritasdirektor der Erzdiözese Wien)(c)ReweInternational/APA-Fotoservice/Hautzinger
v.l.n.r.: Josef Siess (Billa-Vorstand) und Michael Landau (Caritasdirektor der Erzdiözese Wien)(c)ReweInternational/APA-Fotoservice/Hautzinger

Um Menschen in Not zu helfen, unterstützt Billa die diesjährige Weihnachts-Spendenaktion der Caritas mit einer besonderen Aktion, wie Billa-Vorstand Josef Siess betont: "Der Hausverstand sagt: ‚Wenn es dir gut geht, sollst du anderen helfen.‘ Darum nimmt Billa als Handelsunternehmen seine Verantwortung wahr und unterstützt die diesjährige Weihnachts-Spendenaktion der Caritas durch den Verkauf der Caritas Keksausstecher in all unseren Geschäften."

Seit November bietet Billa die Keksausstecher in drei verschiedenen Motiven (Haus für Menschen ohne Unterkunft oder ohne Heizung, Esel für den Ankauf von Eseln für Frauen in Äthiopien und Geschenkpackerl für kleine Geschenke für Menschen in den Caritas-Einrichtungen) österreichweit in mehr als 1.000 Filialen zum Preis von 7,00 Euro pro Stück an. Exklusive der Produktionskosten von 0,50 Cent kommt der gesamte Betrag von 6,50 Euro der Caritas zu Gute. Caritasdirektor der Erzdiözese Wien, Michael Landau: "Der kürzlich präsentierte Sozialbericht zeigt sehr deutlich, dass Armut nicht nur weltweit, sondern auch in Österreich ein Stück Realität ist. In einer Gesellschaft ist es daher wichtig, hinzusehen und nicht wegzusehen. Vielen herzlichen Dank an Billa, dass mit der Keksaktion ein wichtiger Beitrag der Solidarität und Mitmenschlichkeit geleistet wird."
stats