dm drogerie markt: {miteinander} wird fortges...
 
dm drogerie markt

{miteinander} wird fortgesetzt

dm/Gostner
Die dm-Initiative {miteinander} soll weitergeführt werden © dm/Gostner
Die dm-Initiative {miteinander} soll weitergeführt werden © dm/Gostner

Vor zwei Jahren startete dm Österreich die „Initiative {miteinander}“. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von dm drogerie markt förderte das Unternehmen 40 soziale Projekte in ganz Österreich.

Die Initiative {miteinander} soll nun wiederholt bzw. weitergeführt werden und wird 2019 Projekte für Kinder und Jugendliche fördern. Ab September (von heute bis zum 19. November) sind wieder alle Mitarbeiter, Kunden und Partner von dm eingeladen, ihre Ideen einzureichen. Eine Jury und dm-Kunden werden dann 20 Initiativen auswählen, die realisiert werden sollen. Alle Initiativen werden auf der Online-Plattform {miteinander} gesammelt, präsentiert, ausgewählt und schließlich auch während der Umsetzungsphase begleitet werden.

Ob ein Biotop im Garten einer Betreuungseinrichtung, ein Forschungslabor oder ein Sprachenworkshop für Kinder und Jugendliche – für die neue Initiative gibt es nur wenige Vorgaben. Einzige Voraussetzungen sind: ein regionaler Bezug zu einer dm-Filiale; die Ziele bzw. Zielgruppen müssen klar definiert sein; die Umsetzungsphase muss zwischen März und Juli 2019 stattfinden können; es muss einen direkten und nachhaltigen Nutzen geben.

„Miteinander wirken und füreinander da sein – das sind zentrale Werte bei dm drogerie markt, die wir an Kinder und Jugendliche in Österreich vermitteln wollen. Besonders im Umfeld unserer Filialen unterstützen wir daher als Partner vor Ort Kinder- und Jugendprojekte. Wir rufen Mitarbeiter, Kunden und unsere Partner auf, jetzt ihre Projekte einzureichen, und freuen uns schon auf die neue {miteinander} Zeit“, sagt dm-Geschäftsführer Harald Bauer.

Wie schon die erste {miteinander}-Initiative ergänzt auch dieses neue Projekt den seit 2011 bestehenden „mehr vom leben tag”. Neben diesem zusätzlichen Urlaubstag für dm Mitarbeiter zum persönlichen Engagement für den guten Zweck, gibt es weitere soziale Projekte wie „dm Starke Freunde“ oder die „dm babybeihilfe“. Ökologisches Handeln wird bei allen Entscheidungen im Unternehmen mitbewertet und berücksichtigt.

Die dm-Initiative {miteinander}
stats