Bluesource: mobile-pocket mit neuem Feature f...
 
Bluesource

mobile-pocket mit neuem Feature für den Handel

bluesource – mobile solutions gmbh
Drei „Sign Up New Cards“-Screenshots anhand des Beispiels von Zoo und Co © bluesource – mobile solutions gmbh
Drei „Sign Up New Cards“-Screenshots anhand des Beispiels von Zoo und Co © bluesource – mobile solutions gmbh

„Sign Up New Cards“, so heißt das neue Feature von mobile-pocket, der österreichischen App in Sachen Kundenbindung, speziell für seine Handelspartner.

Kundenbindungs-Programme zählen zu den wichtigsten Instrumenten, um mit bestehenden und neuen Kunden zu kommunizieren. Mehr als drei Viertel der Österreicher nutzen ihre Kundenkarten regelmäßig und informieren sich über Angebote. Für den Handel entsteht dadurch eine einmalige Gelegenheit, die Kundschaft zu verstehen und sie direkt mit Aktionsangeboten und Werbebotschaften anzusprechen.

Die größte (technische) Herausforderung für Unternehmen besteht darin, Kunden nicht nur für ihre Vorteilsprogramme zu gewinnen, sondern auch deren Daten in bestehende Systeme einzupflegen. Durch „Sign Up New Cards“ werden diese Hürden beseitigt. Kunden können sich eigenständig und jederzeit über die mobile-pocket-App für das Kundenprogramm registrieren, und der Händler bekommt die Daten dann im gewünschten Format geliefert. Gleichzeitig ist die Kundenkarte für Konsumenten sofort verwendbar, was zu einer wesentlichen Verbesserung der Customer Experience führt.

Stimmen zu „Sign Up New Cards“

„Wir wollen unseren Handelspartnern die Möglichkeit geben, ihre Kunden so unkompliziert und schnell wie möglich als Stammkunden zu gewinnen“, erklärt Wolfgang Stockner, Geschäftsführer bei mobile-pocket. „Mit ‚Sign Up New Cards‘ haben wir dafür ein State-of-the-Art-Tool geschaffen; und das für Händler jeder Größe.“ Reinhold Draxler, Geschäftsführer des Zoofachhandels Zoo & Co, pflichtet bei: „Für uns ist es die einfachste Möglichkeit, neue Stammkunden zu gewinnen und diese mit mobile-pocket über unsere Angebote zu informieren.“ Die leichte Überführung der Daten in die eignen Datenbanken war für Robin Wagner, Founder und CFO der Strandmeister GmbH, das entscheidende Argument: „Kleine Unternehmen haben nicht die administrativen Ressourcen um eigene Mitarbeiter mit dem Stammkunden-Programm zu beschäftigen. Die neue mobile-pocket Funktion ‚Sign Up New Cards‘ ist für uns eine unkomplizierte und einfache Lösung.“

Die ersten Erfahrungswerte mit „Sign Up New Cards“ sind positiv – Kunden geben fast ausnahmslos korrekte Daten an und teilen auch überdurchschnittlich oft persönliche Daten wie Geburtsdaten und Telefonnummern.
stats