MPreis: MPreis engagiert sich für Umweltbewus...
 
MPreis

MPreis engagiert sich für Umweltbewusstsein

MPreis
© MPreis
© MPreis

So wie in den vergangenen drei Jahren nimmt die heimische Supermarktkette MPreis auch heuer wieder an der weltweit größten Klimaschutzaktion "Earth Hour" teil. Damit will das familiengeführte, regionale Unternehmen seiner Philosophie entsprechend zu mehr Umweltbewusstsein aufrufen.

Bereits zum vierten Mal beteiligt sich MPreis an der weltweit größten Klimaschutzaktion "Earth Hour" und schaltet am 29. März 2014 nach Geschäftschluss und über das ganze Wochenende die Lichter inklusive den MPreis-Werbewürfeln aus.

Zur Initiative
Die globale Initiative findet heuer zum achten Mal statt und will mit dem Ausschalten der Lichter zwischen 20.30 und 21.30 Uhr ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. Im Vorjahr brach die Earth Hour in ihrer siebenten Auflage durch die Beteiligung von 7.000 Städten und Gemeinden in über 150 Ländern ihren eigenen Rekord. Wahrzeichen, Gebäude und Sehenswürdigkeiten wurden verdunkelt und Events für das Weltklima abgehalten. In Österreich nahmen 2013 mehr als 20 Städte teil. In Summe schalteten mehr als 60 Unternehmen und Konzerne die Lichter ihrer Gebäude ab.
stats