MPreis: MPreis gewinnt Branchenpreis "Fachmar...
 
MPreis

MPreis gewinnt Branchenpreis "Fachmarkt Star"

MPreis/ L.Schaller
MPreis baut mit Passivhaus-Standard. © MPreis/ L.Schaller
MPreis baut mit Passivhaus-Standard. © MPreis/ L.Schaller

Der Tiroler Händler MPreis gewinnt den Branchenpreis Fachmarkt Star für das Lebenswerk. Die Bauten des Händlers gelten als Vorbild in Europa.

Der Branchenpreis „Fachmarkt Star“ geht überraschend an den familiengeführten Tiroler Supermarkt-Filialisten MPreis. Mit dem „Fachmarkt Star“ in der Kategorie „Lifetime Award 2016“ zeichnet die deutsche Immobiliengesellschaft besonders gelungene Bauobjekte aus, die nachhaltig funktionieren und eine hohe Aufenthaltsqualität bieten.

Die Fachjury betonte, dass MPreis als österreichisches Unternehmen mit Firmensitz in Tirol ein sehr wertvolles Vorbild für Deutschland ist. Weltweit branchenberühmt seien die MPreis Märkte heute. Jeder Markt sei ein Unikat mit besonderer Innen- und Außenarchitektur. Als Pionier und Visionär im Bereich der Supermarkt Architektur habe das eigentümergeführte Tiroler Unternehmen international Vorbildwirkung, so die Jury weiter. In den letzten 40 Jahren habe sich das Tiroler Familienunternehmen MPreis zu einer äußerst starken Marke entwickelt, die den Lebensmitteileinzelhandel bis heute durch innovative und zukunftsweisende Impulse prägt. MPreis Märkte beweisen, dass sich ein sympathischer Marktauftritt und ein reichhaltiges Angebot zu niedrigen Preisen nicht ausschließen müssen.

Mit zahlreichen Green Building Projekten und nachhaltigem Ressourcenmanagement setzt MPreis auf umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln. Der erste Passivhaus Supermarkt in Mitteleuropa wurde im Jahr 2012 errichtet. Der Händler ist einer der größten Photovoltaik-Betreiber in Österreich. 

Jeder Standort ist individuell und besonders. © MPreis/L.Schaller
MPreis/L.Schaller
Jeder Standort ist individuell und besonders. © MPreis/L.Schaller
stats