MPreis: Sortimentserweiterung im Onlineshop
 
MPreis
Ab sofort finden MPreis-Kunden auch Mehrweg- und Tiefkühlprodukte vor ihrer Haustür.
Ab sofort finden MPreis-Kunden auch Mehrweg- und Tiefkühlprodukte vor ihrer Haustür.

Der Tiroler Lebensmittelhändler MPreis setzt in seinem Onlineshop nun auch auf Mehrweg- und Tiefkühlprodukte. Über 200 Mehrweg- und Pfand-Produkte sind ab sofort im Onlineshop verfügbar. 

Milch in einer Glasflasche oder eine Kiste Bier? Ab sofort bekommen die Kunden von MPreis, die ihren Einkauf online bestellen, auch diese Waren vor die Haustür geliefert. Auch große Bier- oder Mineralwasserkisten werden ohne zusätzliche Verpackung geliefert. Den Pfandbetrag erhalten die Kunden in allen österreichischen MPreis-Märkten, die Pfand akzeptieren, zurück. Eine Rechnung braucht man dafür nicht, lediglich das unbeschädigte Pfandprodukt.

Seit Ende April sind auch über 1.000 Tiefkühl-Produkte im Onlineshop erhältlich. Auch hierbei setzt das Tiroler Familienunternehmen auf Regionalität: beispielsweise mit dem tiefgekühlten Dessert des Tiroler Startup-Unternehmens "adalicious", das bei MPreis derzeit nur im Onlineshop in Tirol erhältlich ist. Im Sinne einer einwandfreien Zustellung, wie es in der Aussendung des Unternehmens heißt, verzichtet MPreis bewusst auf die Verwendung von Trockeneis. Die tiefgekühlten Produkte werden in Transportboxen und nachhaltigen Tiefkühl-Akkus angeliefert. Sind Kunden nicht zuhause und haben keine Abstellgenehmigung erteilt, werden die Waren zurück ins Versandlager gebracht.
stats