Kiennast: Nah&Frisch auf Socar-Tankstellen
 
Kiennast

Nah&Frisch auf Socar-Tankstellen

Manfred Strobl/ATG
V.l.: Edgar Bachmann (CEO Socar Energy Holding), Matthias Eisenhauer (Co-Geschäftsführer Socar Energy Austria), Oliver Krammer (Geschäftsführer Socar Energy Austria), Julius Kiennast © Manfred Strobl/ATG
V.l.: Edgar Bachmann (CEO Socar Energy Holding), Matthias Eisenhauer (Co-Geschäftsführer Socar Energy Austria), Oliver Krammer (Geschäftsführer Socar Energy Austria), Julius Kiennast © Manfred Strobl/ATG

Socar ist ein neuer Player am Tankstellenmarkt in Österreich und Nah&Frisch kooperiert in Sachen Nahversorgung.

Am Eggenberger Gürtel in Graz hat der neue Tankstellenbetreiber Socar Energy die bestehende A1-Tankstelle komplett umgerüstet, am 12. Juli eröffnet, und für die Nahversorgung ist man mit „Nah&Frisch punkt“ eine Shop-Partnerschaft eingegangen. Eine weitere Filiale gibt es in der Grazer Plüddemanngasse. Bei einem erfolgreichen Start soll das Konzept heuer noch an einem weiteren Standort umgesetzt (vorauss. im Herbst) und dann überhaupt an weiteren Socar-Tankstellen ausgerollt werden.

Mag. Julius Kiennast vom Großhandelshaus Kiennast freut sich über die neue Kooperation: „Als erfahrener und erfolgreicher Player im Shop-Geschäft durch über 30 österreichweite Installationen von ‚Nah&Frisch punkt‘-Shops in Zusammenarbeit mit namhaften Tankstellenbetreibern konnten wir unser gesamtes Knowhow für eine erfolgreiche Umsetzung einbringen und so den Start der Socar-Tankstellen in Österreich positiv mitgestalten.“ Oliver Krammer, Geschäftsführer von Socar in Österreich, ergänzt: „Wir haben lange auf die Eröffnung der ersten Socar -Tankstelle hingearbeitet. Wir konnten dabei von der Erfahrung aus dem Socar-Tankstellenbetrieb in der Schweiz profitieren. Neben der Qualität der Produkte ist es unser hoher Serviceanspruch, der das Tanken und Einkaufen bei Socar zum Erlebnis machen soll. Um nahe am Kunden zu sein, haben wir auch unser lokales Personal entsprechend geschult.“

Eigentlich aus Aserbaidschan stammend, hat Socar Ende 2017 bekanntgegeben, aus der Schweiz heraus – wo 2012 der erfolgreiche Markteintritt stattfand – den in Österreich etablierten Tankstellen- und Shopbetreiber A1 zu übernehmen, um sich auch hierzulande zu etablieren.
stats