Spar: "Neni am Tisch" um vier Eissorten erwei...
 
Spar

"Neni am Tisch" um vier Eissorten erweitert

Unter der Marke „Neni am Tisch“ stellt Haya Molcho, Wiener Gastronomin mit israelischen Wurzeln, seit nunmehr über einem Jahr exklusiv für Spar orientalische Vorspeisenvariationen wie Aufstriche, Pesto und Gemüsegerichte her – sogenannte Mezzes.

Aufgrund der großen Beliebtheit hat Spar die „Neni am Tisch“-Produktpalette nach Wien und Salzburg jetzt auf ganz Österreich ausgeweitet. Das Sortiment umfasst bereits 14 Artikel. Top-Seller ist seit Beginn Humus mit Pinienkernen.

Die jüngsten „Neni am Tisch“-Kreationen sind vier Eissorten in den Geschmacksrichtungen Erdnuss-Karamell, Limonana, Kaffee-Kardamom und Schoko-Brownies, die ab Ende Juni in den Regalen von Spar, Eurospar und Interspar zu finden sind. Wie mittlerweile 35 Eissorten der Eigenmarken Spar Premium, Spar Natur*pur, Spar Vital, Spar Veggie und Spar wird auch das Eis von „Neni am Tisch“ bei der Firma Valentino in Deutschlandsberg (Stmk.) hergestellt.
stats