Spar: Neu: Eurospar im Lagerhaus Zwettl
 
Spar

Neu: Eurospar im Lagerhaus Zwettl

-

Nach dem Totalumbau des ehemaligen Lebensmittelmarktes im Lagerhaus präsentiert sich seit 11. März 2015 auf 1.500 m² Verkaufsfläche ein hypermoderner Eurospar.

Auch der neue Eurospar in Zwettl punktet mit einem umfangreichen Angebot und einer großzügigen Feinkostabteilung. So sorgt die eigene Backstation für frisches Brot und Gebäck, wird Spezialitäten aus der Region, aus Österreich und der ganzen Welt genügend Raum geboten und sorgt eine Fülle an fixfertigen Schmankerl für die schnelle Jause zwischendurch.

Marktleiter Franz Notz führt ein Team von 34 freundlichen und bestens ausgebildeten Mitarbeitern, womit Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes sichert, sondern auch 35 Arbeitsplätze in der Region.

Spar und das Lagerhaus Zwettl haben viel gemeinsam, beide Unternehmen sind in österreichischem Besitz und in der Region bestens verankert. Wir alle kennen das Sprichwort 'Jeder Topf findet seinen Deckel' – mit dieser Kooperation haben wir unseren Deckel gefunden – eine Zusammenarbeit mit der wir die gestiegenen Kundenwünsche im Lebensmittelbereich erfüllen können und eine Partnerschaft die sich gut anfühlt.“, bringt es Ing. Hans Bayr, Geschäftsführer des Raiffeisen-Lagerhauses Zwettl auf den Punkt.

Und Spar NÖ Geschäftsführer Mag. Alois Huber meint: „Zusätzlich zu den offensichtlichen Gemeinsamkeiten wie die Tatsache, dass beide österreichische Unternehmen sind und ein ausgeprägtes Bewusstsein für die Verantwortung in der Region, verbinden unsere Unternehmen auch die Werte im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern.“

stats