Freeport Fashion Outlet: Neuauftritt im Wiene...
 
Freeport Fashion Outlet

Neuauftritt im Wiener Jugendstil

Freeport Fashion Outlet
© Freeport Fashion Outlet
© Freeport Fashion Outlet

Das Freeport Fashion Outlet wird seit Juli umgebaut und soll sich dadurch auch optisch deutlich von der Konkurrenz abheben. Im Fokus des Re-Designs steht eine noch angenehmere und freundlichere Einkaufsatmosphäre, u.a. durch den Einsatz von Wiener Jugendstil-Elementen.

Überzeugen will man die Kunden zukünftig mit einem luftig hellen Design, weißen Holzverkleidungen, gemütlichen Relax-Zonen, neu gestalteten Shop-Portalen, automatischen Türen und einer Himmel-Tapete an der Decke. Besonderes Augenmerk liegt auch auf der Passage im Außenbereich sowie der Außenfassade in Jugendstil-Optik in Anlehnung an den Wiener Secessionsstil. Zudem wird der Eingangsbereich optisch aufgewertet, in dem der altbekannte Turm und die gelbe Welle gegen ein Tor mit goldenen Ornamenten ausgetauscht werden. "Unsere Kunden dürfen sich auf ein neues Design mit architektonischen Besonderheiten und neuen Komfortzonen freuen. Das Thema Wiener Jugendstil passt zudem hervorragend in das Konzept des Fashion Outlets und wird für einen hundertprozentig veränderten Frontblick sorgen", so Center Director Jan Prochazka.

Facts zum Center:
Das Freeport Fashion Outlet bietet in 75 Shops auf einer Fläche von 22.000 m² internationale Top-Marken um 30 bis 70 Prozent reduziert an. 250 Top-Brands sowie diverse Cafés und Restaurants laden zum entspannten Shoppen ein. Das Besondere am Outlet Center sind die Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 bis 21.00 Uhr – selbst an Sonn- und Feiertagen – kann alles von Casual-Wear bis hin zu Haushaltsutensilien geshoppt werden. Nur 50 Fahrminuten von Wien entfernt und täglich geöffnet: www.freeport.at



© Freeport Fashion Outlet
Freeport Fashion Outlet
© Freeport Fashion Outlet
stats