Tesco/Carrefour: Neue britisch-französische P...
 
Tesco/Carrefour

Neue britisch-französische Partnerschaft

bongkarn - stock.adobe.com
© bongkarn - stock.adobe.com
© bongkarn - stock.adobe.com

Carrefour und Tesco bündeln ihre Kräfte und gründen eine Einkaufsallianz.

Nachdem letzte Woche die Handelsgruppen Metro, Auchan, Casino und Schiever ihre Zusammenarbeit im Einkauf verkündet hatten, steht schon die nächste Einkaufsallianz bevor. Die beiden Handelsriesen aus Großbritannien und Frankreich, Tesco und Carrefour, möchten ebenfalls eine Partnerschaft im Einkauf eingehen, heißt es aus den Unternehmen. Die Allianz solle binnen zwei Monaten endgültig besiegelt werden und auf rund drei Jahre vertraglich festgelegt werden. Neben Eigenmarken sollen damit auch alle strategischen Partnerschaften mit globalen Lieferanten geregelt werden. Das verkünden Dave Lewis, Tesco Group Chief Executive, und Alexandre Bompard, Chairman and CEO of Carrefour Group heute, Montag. Mit der Allianz würden zwei Marktführer ihre Einkaufsexpertisen vereinen, was eine "großartige Möglichkeit" darstellt, die Serviceleistungen beide Marken auszubauen.

Tesco steht im umkämpften britischen Markt unter anderem in Konkurrenz zu den deutschen Discountern Lidl und Aldi. Immer mehr Händler schließen sich zu Allianzen zusammen, um angesichts geringer Margen im Einkauf gegenüber Konsumgüterherstellern im Vorteil zu sein. 
stats