CBRE: Neue Mandate in CEE für CBRE
 
CBRE

Neue Mandate in CEE für CBRE

CBRE
Walter Wölfler, Head of Retail Österreich und CEE bei CBRE © CBRE
Walter Wölfler, Head of Retail Österreich und CEE bei CBRE © CBRE

CBRE, das weltweit führende Unternehmen für Gewerbeimmobilien, betreut nun neun Einkaufszentren in Polen und Rumänien.

Vier Shopping-Center in Rumänien sowie fünf in Polen, alle stehen im Eigentum der Imofinanz, werden ab sofort von den Center-Management-Experten von CBRE betreut. Das von CBRE in Zentraleuropa gemanagte Portfolio wächst damit um weitere rund 250.000 m2 auf annähernd 2,5 Mio. m2. Die vier rumänischen Einkaufszentren – Polus Center in Cluj, Maritimo Shopping Center in Constanta, Gold Plaza in Baia Mare und Pitesti Mall – umfassen insgesamt rund 150.000 m2 Verkaufsfläche und 600 Mieter, darunter alle namhaften Fashion-Labels, aber auch Entertainment-Center und Nahversorger sowie Gastronomie. In Polen haben die fünf Retail-Immobilien – STOP SHOP Świnoujście, STOP SHOP Szczytno, Vivo! Stalowa Wola, Vivo! Piła and Tarasy Zamkowe in Lublin – insgesamt rund 100.000 m² Fläche und fungieren sehr erfolgreich als Nachbarschaftszentren.

„Die Asset-Services-Teams freuen sich über mehr und mehr Aufträge sowohl in der CEE-Region als auch in Österreich. Wir stellen fest, dass viele Einzelhandelsinvestoren den strategischen Ansatz und das umfangreiche Angebot von verschiedenen, professionellen Services, gepaart mit jahrelanger Erfahrung, sehr schätzen“, erklärt Walter Wölfler, Head of Retail Österreich und CEE. So hat CBRE im heurigen Jahr das Management des Shopping Centers Seiersberg sowie der Shoppingcity Wels übernommen und wurde kürzlich bei den renommierten CEEQA-Awards (Central and Eastern Europe Real Estate Industry Awards) zum zweiten Mal in Folge als „Property Management Company of the Year“ ausgezeichnet.
stats