Rewe International: Neue Premium-Linie Billa ...
 
Rewe International

Neue Premium-Linie Billa Corso gelauncht

Rewe International AG/APA-Fotoservice/Rossboth
V. l. n. r.: Motivforscherin Sophie Karmasin, Billa-Vorstand Josef Siess, Billa Marketingleiterin Kerstin Neumayer © Rewe International AG/APA-Fotoservice/Rossboth
V. l. n. r.: Motivforscherin Sophie Karmasin, Billa-Vorstand Josef Siess, Billa Marketingleiterin Kerstin Neumayer © Rewe International AG/APA-Fotoservice/Rossboth

Ab sofort wird flächendeckend in rund 1.000 Billa-Filialen die neue Premium-Eigenmarke „Billa Corso“ erhältlich sein.

Diese umfasst vorerst 100 Premiumprodukte aus Österreich und aus aller Welt quer durch das Lebensmittel-Sortiment. „Wir haben an uns selbst den Anspruch gestellt, in der jeweiligen Kategorie das Beste anzubieten und dem kulinarischen Anspruch unserer Kunden gerecht zu werden“, so Billa-Vorstand Josef Siess bei der Pressekonferenz am 11. Juni. „Mit der Einführung unserer neuen Premium-Marke Billa Corso schließen wir die Lücke unserer Eigenmarken mit internationalen Spezialitäten. Wir demokratisieren damit Premium-Produkte für die breite Masse, da das neue Sortiment in allen Billa-Filialen erhältlich und leistbar sein wird“, so Siess weiter.

Dass zwei Drittel aller Österreicher nach dem „Besonderen“ im Supermarkt suchen, zeigt eine repräsentative Befragung von 1.000 Österreichern durch die Karmasin Motivforschung, die im April 2013 durchgeführt wurde. Besonders bei Frischfleisch, sowie Wurst und Schinken aber auch Käse und Süßigkeiten ist der Kunde auf der Suche nach dem „Besonderen“, das in erster Linie über Geschmack, Qualität und Herkunft (regionale Produkte) definiert wird.

„Auch bei der Wahl der Verpackung der Billa Corso Produkte war unser Anspruch, es muss etwas besonderes sein, deshalb haben wir hochwertige Produktabbildungen gemischt mit Kupferstichillustrationen aus früherer Zeit auf einem auffälligen gelben Hintergrund gewählt“, verrät Kerstin Neumayer, Marketing-Direktorin der Billa AG.

Von KW 24-KW 29 ist eine massive Bewerbung der neuen Produkte geplant, denn, so Neumayer: „Die Bekanntheit muss rasch aufgebaut werden, denn nur wenn der Kunde die neuen Produkte verkostet, wird er begeistert sein und sie kaufen.“

-
stats