Sonnentor: Neue Sonnentore in Aachen und Prag
 
Sonnentor

Neue Sonnentore in Aachen und Prag

Sonnentor
Sonnentor in Prag © Sonnentor
Sonnentor in Prag © Sonnentor

Der Kräuter- und Gewürzspezialist aus dem Waldviertel startet gleich mit zwei neuen Geschäften in den Herbst.

Der erste der zwei neuen Läden wurde bereits am 31. August im deutschen Aachen, am Dahmengraben 15, geöffnet, wenige Tage darauf folgte eine Eröffnungsfeier in der Hauptstadt der Tschechischen Republik. Seit 8. Sptember finden die tschechischen Kunden die Bio-Tees und Gewürze von Sonnentor im Zentrum von Prag, nahe dem bekannten Heinrichsturm. Sonnentor betreibt bereits 28 Standorte.

In den Sonnentor-Geschäften trifft bäuerliche Tradition auf zeitgemäßes Design. Auf rund 90 m2 in Aachen und 50 m2 in Prag präsentiert man das 900 Produkte umfassende Sortiment. Von Klassikern wie dem „Gute Laune“-Tee über die bekannten Gewürzmischungen und die Kaffee-Linie „Wiener Verführung“ bis hin zur beliebten Kinder-Linie „Bio-Bengelchen“.

„Die Eröffnung jedes neuen Geschäfts ist ein Abenteuer und erfordert Mut. Mit unserem Geschäft im Zentrum von Prag ist ein Traum, den ich seit langem mit meinen tschechischen Mitunternehmern teile, in Erfüllung gegangen“, sagt Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann und ergänzt: „Das Geschäft in Aachen ist Franchise geführt. Ich schätze es sehr, dass wir hier mit Horst Recker einen motivierten Partner gefunden haben, der unsere Philosophie teilt.“

Das Sonnentor-Team in Aachen © Sonnentor
Sonnentor
Das Sonnentor-Team in Aachen © Sonnentor
stats