Rewe International: Neuer Adeg-Kaufmann in Un...
 
Rewe International

Neuer Adeg-Kaufmann in Unken/Pinzgau

Adeg Handels AG / APA-Fotoservice / Christian Leopold
Das Team im Adeg-Markt Unken (v.l.n.r.): Maria Thaler, Christine Hirschbichler, Elisabeth Flatscher, Adeg-Kaufmann Michael Kulcsar, Rosemarie Flatscher, Nicole Lasshofer, Monika Fernsebne, Eva Hinterseer © Adeg Handels AG / APA-Fotoservice / Christian Leopold
Das Team im Adeg-Markt Unken (v.l.n.r.): Maria Thaler, Christine Hirschbichler, Elisabeth Flatscher, Adeg-Kaufmann Michael Kulcsar, Rosemarie Flatscher, Nicole Lasshofer, Monika Fernsebne, Eva Hinterseer © Adeg Handels AG / APA-Fotoservice / Christian Leopold

Mit reichlich Erfahrung und Engagement übernimmt Michael Kulcsar den Adeg-Markt in Unken im Salzburger Pinzgau.

Michael Kulcsar sammelte mehr als zehn Jahre Erfahrung im Großhandel, nun wagt er den Schritt in die Selbstständigkeit und übernimmt den Adeg-Markt in Unken im Pinzgau. Die Adeg-Kaufleute Barbara und Ernst Maier übergeben ihren Markt nach zwölfjähriger Tätigkeit mit 18 kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den jungen und motivierten Adeg-Kaufmann. Der neue Markt präsentiert sich im modernen Ladenbaudesign und bietet viele Serviceleistungen, er ist ein Postpartner, eine Lotto/Toto-Annahmestelle samt Tabaktrafik, und auch den Bankomat wird es weiterhin geben.

„Ich freue mich wirklich sehr auf diese Herausforderung und werde gemeinsam mit meinem Team alles daransetzen, unseren Kundinnen und Kunden weiterhin ein zuverlässiger Nahversorger mit vielen attraktiven Angeboten zu sein“, versicher Adeg-Kaufmann Michael Kulcsar. Er hat sich in den vergangenen Monaten im Rahmen eines Ausbildungsprogramms intensiv auf seine Tätigkeit vorbereitet. „Viel sehr gut Bewährtes wird im Unkener Adeg-Markt gleichbleiben, wir werden aber auch einige neue Ideen umsetzen“, kündigt der engagierte Kaufmann an.

Schon jetzt verfügt der Adeg-Markt über ein gut sortiertes regionales Sortiment, das Michael Kulcsar weiter ausbauen möchte. Der Marktplatz bietet großzügige Präsentationsmöglichkeiten für die Obst- und Gemüsevielfalt, und es gibt auch eine breite Auswahl an Wurst- und Fleischspezialitäten. Täglich frische Brot- und Backwaren aus der markteigenen Backstube gibt es weiterhin. Alexandra Draxler-Zima, Vorstandsvorsitzende der Adeg Handels AG, gratulierte Michael Kulcsar anlässlich der Eröffnung: „Dank seinem hohen Engagement haben die Bewohner von Unken weiterhin einen Nahversorger im Ort, der über ausgezeichnetes Fachwissen verfügt und für neue Impulse im Adeg-Markt sorgen wird. Wir wünschen Michael Kulcsar und seinem Team viel Erfolg!“
stats