Galleria Danubia: Neues FMZ für Hainburg/Dona...
 
Galleria Danubia

Neues FMZ für Hainburg/Donau

Halpin
Das FMZ Galleria Danubia in Hainburg/Donau. ©Halpin
Das FMZ Galleria Danubia in Hainburg/Donau. ©Halpin

25 Stores sollen ab 19. März in der Galleria Danubia für ein abwechslungsreiches Shoppingerlebnis sorgen. Im neuen Fachmarktzentrum erwarten die Kunden unter anderem dm, Bipa, Deichmann, CCC, Merkur, Lidl, Libro, Dressmann, mister lady oder Colloseum.

25 Millionen Euro wurden in Hainburgs neues Shoppingareal Galleria Danubia, das sich auf einer fast 40.000m² großen Fläche befindet, investiert. Die Zufahrt erfolgt direkt über einen neu errichteten Kreisverkehr auf der Bundesstraße B9. Der direkte Blick auf die historische Stadtmauer und auf die Burgruine am Schlossberg, eine angenehme Musikuntermalung, eine aus Marmor gefertigte Sanitäranlage sowie eine eigene Bankomatstelle sollen einen hohen Erlebniswert garantieren.

„Wir freuen uns, mit der Galleria Danubia einen tollen Branchenmix mitten ins Zentrum von Hainburg bringen zu können. Von Kleidung und Schuhen über Lebensmittel bis hin zu Drogerie- und Büroartikeln ist hier nun alles zu finden.“, meinen Eduard Halmschlager und Dr. Thomas Rattensperger, Geschäftsführer der Errichterfirma Halpin GmbH & Co KG. Der größte Mieter ist mit einer Fläche von über 3.000m² Merkur, gefolgt von Lidl. Insgesamt werden durch die Eröffnung des neuen Shoppingtempels 180 neue Arbeitsplätze geschaffen.
stats