Wirtschaftsuniversität Wien: Neues Kompetenzz...
 
Wirtschaftsuniversität Wien

Neues Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit an der WU Wien

WU Wien
Fred Luks © WU Wien
Fred Luks © WU Wien

Seit kurzem verfügt die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) über eine neue Einrichtung: das Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit.

Damit hat die WU nunmehr insgesamt vier Kompetenzzentren. Diese haben eine koordinierende Funktion in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Beratung und dienen der themenorientierten Profilbildung der Hochschule.

Zum Leiter des neuen Kompetenzzentrums wurde Fred Luks bestellt. Der promovierte Volkswirt beschäftigt sich seit Jahren in verschiedenen Positionen in Lehre, Forschung und Management mit dem Nachhaltigkeitsthema. Er war unter anderem Mitarbeiter am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie sowie Leiter eines interdisziplinären Projektes in der Nachhaltigkeitsforschung und Gastprofessor für Ökologische Ökonomik an der Universität Hamburg. Luks hat zahlreiche Publikationen zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen vorgelegt. Er war außerdem Vorsitzender der deutschsprachigen Vereinigung für Ökologische Ökonomie. Zuletzt hat er mehrere Jahre als Nachhaltigkeitsmanager in einem großen Unternehmen gearbeitet. Luks verbindet umfangreiches theoretisches Wissen mit einschlägigen Praxiserfahrungen. „Als Leiter des neuen Kompetenzzentrums will ich dazu beitragen, dass das Bekenntnis der WU zur Nachhaltigkeit mit Leben erfüllt wird. Die WU wird klare Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit setzen. Teil dieses Prozesses zu sein, ist für mich ein Traumjob“, so Luks zu seiner neuen Aufgabe.
stats