Neues Logo für Österreichs Nr. 2 im Schuhhand...
 

Neues Logo für Österreichs Nr. 2 im Schuhhandel

Deichmann
Heinrich Deichmann präsentiert das neue Logo © Deichmann
Heinrich Deichmann präsentiert das neue Logo © Deichmann

Deichmann hat auch im vergangenen Jahr bei Umsatz, Verkauf, Filialnetz, Mitarbeiterzahl und Beliebtheit deutlich zugelegt.

Der Umsatz von Deichmann wuchs im Jahr 2010 um 20 Prozent auf knapp 188 Millionen Euro. Flächenbereinigt waren es 9,4 Prozent. Die Anzahl der verkauften Schuhe stieg um mehr als 15 Prozent auf 8,7 Millionen Paar gegenüber 7,5 Millionen Paar in 2009. Damit gelang Deichmann mit einem Marktanteil von 12,9 Prozent der Sprung auf Rang 2 im österreichischen Schuhmarkt. Das Filialnetz wurde um zehn auf 141 Läden ausgebaut. Das Unternehmen beschäftigte in Österreich zum Jahreswechsel 1.083 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 108 Lehrlinge. 

„2010 war in allen Belangen wieder ein sehr gutes Jahr für uns“, sagte Geschäftsführer Georg Müller. „Unsere Kundinnen und Kunden haben uns auch in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld die Treue gehalten“, so Müller weiter.

Heute präsentiert Deichmann erstmals sein neues Logo: Sanft, aber doch deutlich modernisiert, verkörpert es die moderne, internationale Ausrichtung des Deichmann-Konzerns und zeigt sich ab sofort nur noch in Grün/Weiß. Bis Ende des Jahres 2011 soll die neue Optik weltweit umgesetzt werden.

stats