Merkur: Neuestes Merkur-Konzept in der Lugner...
 
Merkur

Neuestes Merkur-Konzept in der Lugner City

Rewe
Die neuen Feinkost-Inseln bei Merkur. © Rewe
Die neuen Feinkost-Inseln bei Merkur. © Rewe

Der bereits fest etablierte Merkur Markt in der Wiener Lugner City wurde in den letzten Wochen komplett renoviert, am 24. August öffnete er erneut seine Pforten und bietet seinen Kunden nun ein noch komfortableres Einkaufserlebnis.

"Schließlich ist es uns ein Anliegen, unsere Märkte laufend für unsere KundInnen zu optimieren", erklärt Merkur-Vorstand Manfred Denner.

In Aufbau, Form und Design noch ansprechender gestaltet wurden im frisch eröffneten Markt etwa die bewährten Feinkost- und Frischeinseln wie die Salatbar, die "Jausenwelt" und die "Heiße Theke", aber auch der Backshop wurde überarbeitet. Über den Frischeinseln sorgen zudem Fotoblenden für eine noch einfachere Orientierung der Kunden.

"Dieser Markt punktet aber nicht nur mit unserem neuesten Marktkonzept, wir setzen hier auch konsequent unser Energieeffizienz-Programm um, mit dem wir aktiv und nachhaltig zum Klima- und Umweltschutz beitragen", so Denner. In dem 2.400 m2 großen Markt werden ausschließlich energieeffiziente Kühlanlagen mit Wärmerückgewinnung eingesetzt, dadurch wird Energie gespart und der Co2-Ausstoß reduziert.

Gar nicht gespart wird im neuen Merkur beim Sortiment. Wie in der Verbrauchermarktschiene der Rewe üblich, wird auch am Standort in der Lugner City größter Wert gelegt auf eine Top-Auswahl sowie auf frische, vor Ort hergestellte Produkte. "Ganz nach unserem Motto "Es ist verdammt hart, der Beste zu sein", möchten wir in der Lugner City unsere Qualitätsführerschaft unter Beweis stellen: Besonders deutlich wird das bei den mehr als 700 eigens produzierten Frische-Produkten", so Merkur-Vorstand Michael Franek.

Die Merkur Warenhandels AG wurde 1969 gegründet und feiert heuer ihr 40-jähriges Jubiläum. Die Verbrauchermarktschiene umfasst derzeit 112 Märkte und beschäftigt rund 9.000 Mitarbeiter. Im Durchschnitt verfügt ein Merkur-Markt über 2.000 m2 Verkaufsfläche und ein Sortiment von rund 20.000 Artikeln.
stats