Kastner: Neuübernahme in Mitterbach
 
Kastner

Neuübernahme in Mitterbach

Kastner
V.l.: Markus Höllerschmid, Therese Scheibenreif (Ref. d. WKN), Friedrich Ofenauer (Abg. z. NR), Melanie Glitzner, Otmar Mitterbacher, Andreas Blauensteiner (GF Kastner Gruppe), Sonja Mitterbacher, Katharina Mitterbacher, Tanja Mitterbacher, Elmar Ruth, Bürgermeister Alfred Hinterecker
V.l.: Markus Höllerschmid, Therese Scheibenreif (Ref. d. WKN), Friedrich Ofenauer (Abg. z. NR), Melanie Glitzner, Otmar Mitterbacher, Andreas Blauensteiner (GF Kastner Gruppe), Sonja Mitterbacher, Katharina Mitterbacher, Tanja Mitterbacher, Elmar Ruth, Bürgermeister Alfred Hinterecker

Sonja Mitterbacher übernimmt die Nah-&-Frisch-Filiale in Mitterbach am Erlaufsee.

Man könnte sagen, Nomen est Omen – die Namensgleichheit der neuen Filialchefin mit dem Filialort ist einerseits zufällig, andererseits aber auch sehr passend. Die 500-Seelen-Gemeinde, gelegen in einem bekannten Skigebiet am Erlaufsee, braucht Nahversorgung. Für Gisela Büchinger, die bislang den ansässigen Nah-&-Frisch-Markt geleitet hat, konnte mit Sonja Mitterbacher eine engagierte Nachfolgerin gewonnen werden.

Das Geschäft bietet auf 110 m² ein abgestimmtes Sortiment. Extras sind ein Platten- und Brötchenservice, man bietet auch Geschenkkörbe, Geschenkgutscheine, einen Partyservice, eine Kaffee-Ecke, eine Haubis-Backstation für frisches Brot und Gebäck und ausreichend Parkmöglichkeiten. Der Nah-&-Frisch-Markt wird vom Großhandelshaus Kastner Zwettl beliefert und betreut.
stats