Marktforschung: Nielsen übernimmt USP Market ...
 
Marktforschung

Nielsen übernimmt USP Market Intelligence

-

The Nielsen Company Deutschland GmbH und die USP market intelligence GmbH gaben bekannt, dass Nielsen – der weltweit größten Anbieter von Informations- und Mediendienstleistungen – alle Anteile an USP übernehmen und USP künftig als eine Einheit unter dem Dach der Nielsen Company agieren wird.
USP ist ein in München ansässiges Marktforschungs- und Beratungsunternehmen, das auf komplexe Märkte innerhalb der Konsumgüterindustrie in Deutschland und Österreich spezialisiert ist.

Die künftige Arbeit unter dem Nielsen-Dach soll es ermöglichen, verbesserte Services und tiefergehende Erkenntnisse für Handel und Industrie anzubieten, speziell in den Kategorien Tabak, Süßwaren und Getränken so wie für den Convenience-Kanal.

"Der Convenience-Kanal ist für unsere Kunden, die Konsumgüterindustrie und die Handelsunternehmen, als Wachstumschance von strategisch sehr großer Bedeutung", kommentiert Risto Maila, Group Managing Director DA-CH und Benelux bei Nielsen, den Deal. "Unsere beiden Unternehmen ergänzen einander sehr gut: Durch die Kombination der Nielsen-Stärken bei Marketing-Analysen und unserer Abdeckung der Food-and-Drug-Handelskanäle mit dem Know-how von USP im Convenience-Kanal sind wir nunmehr in der Lage, unseren Kunden noch relevantere Services anzubieten und sie in neuen Vertriebsstrategien wie etwa Mikro-Marketing zu beraten."

"Das globale Nielsen Netzwerk bietet eine große Chance für uns" erklärt Sarah Auer, Management Director der USP Market Intelligence GmbH und nun Mitglied des deutschen Nielsen-Managementteams. "Wir haben sehr erfolgreiche und innovative Forschungsansätze für den Convenience-Kanal entwickelt. Nun bieten die globale Präsenz und die Nielsen-Expertise im Analysebereich uns weitere Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance, unsere Ansätze in weitere Märkte und Handelskanäle auszuweiten."
stats