Lidl Österreich: Ökokleidung bei Lidl
 
Lidl Österreich

Ökokleidung bei Lidl

Lidl Österreich
Lidl Österreich stellt bis Ende 2019 bei Eigenmarken-Textilartikel als erster Händler auf umweltfreundlichere Viskose um © Lidl Österreich
Lidl Österreich stellt bis Ende 2019 bei Eigenmarken-Textilartikel als erster Händler auf umweltfreundlichere Viskose um © Lidl Österreich

Bis Ende 2019 stellt das Lidl Österreich alle Eigenmarken-Textilartikel, die Viskose beinhalten, auf die umweltfreundlichere Ecovero-Viskose von Lenzing um.

Die ersten mit Ecovero-Viskose hergestellten Lidl-Kleidungsstücke sind ab sofort erhältlich. Beide – sowohl Lenzing als auch Lidl – legen bei der Produktion der Textilien nicht nur auf hohe ökologische und soziale Anforderungen Wert, sondern auch auf eine nachhaltige Holzbeschaffung sowie einen verantwortungsvollen Einsatz von Chemikalien.

„Wir engagieren uns bereits seit Jahren mit vielfältigen Maßnahmen auf Herstellerebene, um Verbesserungen der Lebens-, Arbeits- und Umweltbedingungen in den Produktionsländern zu erreichen und den Einsatz nachhaltiger Rohstoffe auszubauen“, erklärt Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich. Marco Schlimpert, verantwortlich für Produktion und Marketing bei Lenzing in Europa und USA, ergänzt: „Lidl ist das erste Handelsunternehmen, das auf umweltschonende Viskose setzt. Mit Lenzing Ecovero bieten wir eine Viskosefaser, die umweltschonend produziert wird und im Endprodukt nachgewiesen werden kann.“

Bis Ende 2019 wird die neue Faser in 28 europäischen Ländern und den USA in über 10.000 Filialen erhältlich sein.
stats